PHILOSOPHIE

Meine Praxis als Bühnenbildner und Lehrer ist immer verbunden. Als Schöpfer und Lehrer von Tanz und darstellenden Künsten ist es mein Ziel, Erfahrungen, Gedanken, Informationen und Handlungsweisen zu teilen, um andere zu inspirieren, sei es während eines Unterrichts, Workshops oder einer Kreation.  Intuition und Inspiration sind die Musen, die uns die Energie geben, die Menschen dazu bewegt, etwas zu tun, was sie wirklich wollen, etwas, von dem sie glauben, dass es wahr ist, und das folglich eine Handlung voller Wahrheit hervorbringt, wo Raum dafür ist einfach „sei was es ist“ und erlebe den flüchtigen Moment der Bewegung oder Bühnenhandlung. 

 

Durch die Jahre des Unterrichtens von Tanzkursen und Workshops, Bewegungsmethoden und darstellenden Künsten habe ich gelernt, meinen Tänzern und Schülern die Wichtigkeit sowohl des Know-hows (Know-How? -Technik) als auch der Fähigkeit, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, zu vermitteln. reflektieren, suchen, entdecken und entwickeln Sie die Vorstellungskraft des Universums selbst. 

 

2021

17. November

KLANGKÖRPER-PREMIERE

Zeitgenössischer Tanz & Musik 

UMtanz präsentiert drei Tanzstücke von Yeri Anarika

zusammen mit dem Choreografen Juan Tirado, der Cellistin Luise Rau und dem Pianisten Max Renne.

Multikulturelles Centrum Templin 18Uhr

https://www.mkc-templin.de/veranstaltungen/

Vom 29. Oktober bis 21. November 

ORFEO ED EURIDICE

Co-Bewegungsrichtung von Tänzern und Chor 

Staatsoper Berlin 

https://www.staatsoper-berlin.de/de/veranstaltungen/orfeo-ed-euridice.76/

24. Oktober 

WERKSTATT FREMDSEIN- Ausgrenzung & Begegnung.

Im Rahmen des Projektes ĐỊA ĐỒ - ATLAS. 

in Leipzig 

https://tristan.agentur

Ab Oktober 2021 bis März 2022 alle 15 Tage neue Folgen in Spotify, iTunes, etc..

PODCAST-PRODUKTION „VOLL MEIN DING“ 

Produktion und Regie

Podcast-Projekt zum Thema Ehrenamt in Templin und der Uckermark. Von und mit Yeri Anarika und 12 Freiwilligen

https://open.spotify.com/search/Voll%20mein%20Ding%20–%20engagiert%20in%20Templin

www.Johanniter.de/vollmeinding

October 

TANZWORKSHOP IN LYCHEN

Raum zum Teilen und Tanzen.

Workshop, der geflüchtete und deutsche Kinder zusammenbringt, organisiert von Volkssolidarität und UMtanz eV

mit Kevin Michael und Yeri Anarika

8.-10. Oktober

TANZCAMP IN KLEINOW UCKERMARK

Ein Workshop für Jugendliche aus Brandenburg/Uckermark, Havelland/Sachsen-Anhalt und Berlin. 

Zusammen mit Juschka Weigel & Susy Oesterreicher

2. Oktober

KUNSTPARCUS

Workshop und Choreografie  Parcours in Oderwitz

Mit Tristan Production 

https://tristan.agentur

20. bis 26. September

WORKSHOPS FÜR ZEITGENÖSSISCHE MUSIK 

mit Sarah Maria Sun, Akiko Okabe, 

Yeri Anarika, Christoph Ogiermann, Manfred Weiss

John Cage Organ Foundation Halberstadt

https://johncageaward.lpages.co/meisterkurs-halberstadt-2021/

23. Juni

TANZE DEINEN STIL - Dance Battle 

Schaffung einer Tanzplattform, um zeitgenössischen Tanz in die ländliche Region Uckermark zu bringen.

Künstlerische Leitung, Koordination & Moderation: Yeri Anarika  

Tänzer: Rocio Pez, Lukas Stelther, Carlos Aller, György Jellinek, Viktória Kőhalmi, Amanda Mata, Yurie Nishi, Leonardo Laurent Mancuso und Yeri Anarika

DJ: Chamigo Huggleson

Moderation: Moritz Anne

UMtanz eV Projekt in Kooperation mit Multikulturelles Centrum Templin eV,

Geschäftsführerin Kathrin Böhm-Berg.

https://www.youtube.com/watch?v=epiG9Ri72L4

April-Juli

ERSTELLUNG & PREMIERE „THE WALL“ IN MEXIKO-STADT 

Eine Produktion paufgrund von Covid-19-Beschränkungen auf 2022 verschoben

April

ZUKUNFTSVISIONEN -  TANZFILM ​

Teil 4 - Ein Tag meines Lebens 2040 

 

Regie, Choreographie  & Tanz für ein Video Dance Projekt mit Kids

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Paul Rohlfs

UMtanz eV-Projekt

April-Oktober

VERNETZTES LEBEN

Erstellung einer Duo-Tanzperformance

Unterstützung durch das Dis-Tanz-Solo-Programm. 

Januar - August 

VOLL MEIN DING 

Produktion und Regie von 4 Podcast-Episoden

im Raum Templin.

Februar

ZUKUNFTSVISIONEN -  TANZFILM ​

Teil 3 - Die Zukunft beginnt heute

 

Regie, Choreographie  & Tanz für ein Video Dance Projekt mit Kids

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Paul Rohlfs

UMtanz eV-Projekt

Januar 

MUSIK komponieren für das Stück "THE WALL"

Künstlerische Leitung   

zusammen mit den Musikern der Gebrüder Teichmann in Berlin

 

 

 

2020

Oktober November

Herr MONSANTO 

Rechercheprojekt zur Erstellung einer Tanzarbeit und eines Films, zusammen mit dem Tänzer Juan Tirado, der Cellistin Luise Rau, dem Videokünstler Gunar Meinhold und der Prozessassistenz von Cornelia Baumgart. 

Ein Projekt, das vom Global Village Ventures-Programm unterstützt wird.

UMtanz eV-Projekt

 

ZUKUNFTSVISIONEN -  TANZFILM ​

Teil 2 Essen in der Zukunft

 

Regie, Choreographie  & Tanz für ein Video Dance Projekt mit Kids

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Paul Rohlfs

UMtanz eV-Projekt

VOGEL

Proben als Tänzerin für die Produktion von CBC - Christine Bonansea Company zur Präsentation im Dock11 Berlin. 

26. September

JÄTEN IM PARADIES

Uraufführung von 3 tänzerischen Kurzstücken nach Werken des Künstlers Gerhard Göschel.

Choreographie und Tanz

Produktion: Rosi Ulrich WEHR51.

LandKULTUR Milower Land & Leute inszenierte Bustour

Juli-August 

ZUKUNFTSVISIONEN -  TANZFILM ​

Teil 1 Klimawandel

 

Regie, Choreographie  & Tanz für ein Video Dance Projekt mit Kids

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Paul Rohlfs

UMtanz eV-Projekt

26. Juni Projekt aufgrund von Covid-19-Einschränkungen verschoben

PREMIERE  "THE WALL".X

Im Teatro de las Artes en CDMX 

Regie & Choreografie 

Projekt der Stiftung Elisa Carrillo Cabrera 

April - Juni Projekt aufgrund von Covid-19-Einschränkungen verschoben

SCHÖPFUNG "DIE WAND"

de CDMX 

Regie & Choreografie 

Projekt der Stiftung Elisa Carrillo Cabrera 

Februar-April Projekt aufgrund von Covid-19-Einschränkungen verschoben

MUSIKRECHERCHE und Vorbereitung für das Stück „THE WALL“

Künstlerische Leitung & Choreographie   

zusammen mit den Musikern der Gebrüder Teichmann in Berlin

6. bis 9. AprilSEMINAR ABGESAGTaufgrund von Covid-19-Einschränkungen

YOGA-SEMINAR

Templin

13. März 14. 15 ABGESAGT aufgrund von Covid-19-Einschränkungen

TANZ-WORKSHOP UND YOGA-SEMINAR 

Bewegungsraum in Weimer

Februar

TANZFILMTRIOLOGIE

WEISS

Regie, Choreographie  & Tanz für ein Video Dance Projekt mit Kids

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Gunar Meinhold 

UMtanz eV-Projekt

Januar - Februar

Erstellen von BIN ICH -ICH? Kinder auf der Bühne

Künstlerische Leitung & Choreographie   

Dresden-HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste

ZEITGENÖSSISCHEN TANZ UNTERRICHTEN

im Dock11 Berlin

 

2019 

Dezember

PUNTOS DE ENCUENTRO 

Tanzworkshop in Ciudad Juarez, Mexiko

Tanzworkshop in der Escuela Nacional de Danza im Centro de las Artes, Mexiko

November

Erstellen von BIN ICH -ICH? Kinder auf der Bühne

Künstlerische Leitung & Choreographie   

Dresden-HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste

Oktober

TANZFILMTRIOLOGIE

"VERROTTEN"

Regie, Choreographie  & Tanz für ein Video Dance Projekt mit Kids

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Konrad Behr

UMtanz eV-Projekt

September

Erstellen von BIN ICH ICH -ICH? Kinder auf der Bühne

Künstlerische Leitung & Choreographie   

Dresden-HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste

YOGA-SEMINAR

im EdenBerlin

August 

ZEITGENÖSSISCHEN TANZ UNTERRICHTEN

im Marameo Berlin

TANZFILMTRIOLOGIE

¨BLAU" 

Regie, Choreographie  & Tanz für ein Video Dance Projekt mit Kids

Zusammenarbeit mit der Filmemacherin: Hanna Dörr

UMtanz eV-Projekt

YOGA-SEMINAR

in Lübesee-Templin

15. Juni

#PROHLIS PARADISE FESTIVAL 

Projektleitung    

Dresden-HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste

Januar bis Juni

#PROHLIS PARADISE        

Choreograf und Projektleitung.

Ein Stück mit jungen Kids aus Dresden

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Konrad Behr und Altea Garrido en Cooperacion con el ensemble Muzaik

Dresden-HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste

Februar bis Juni

LANDQUITOUR

Tänzer-Choreograf 

Ensemble Quillo 
Kammerphilharmonie Uckermark eV

Februar

VITRINE

Choreograf 

bei DanceWorks Berlin.

Januar & Februar

ZEITGENÖSSISCHEN TANZ UNTERRICHTEN

bei DanceWorks Berlin

 

2018

18.-21. Dezember

TÄNZER-TRAINING

teacher           _cc781905-5cde- 3194-bb3b-136bad5cf58d_  

Marameo Berlin

12. Dezember

SCHAUFENSTER IN SINGAPUR 

Choreograf 

1.-12. Dezember

WORKSHOP IN SINGAPUR

Lehrer  

mit Sigma Contemporary Dance Company. 

Zeitgenössischer Tanz, Set-Context Improvisation und Arbeiten an einem Show Case

26. bis 29. November

WORKSHOP mit FOLKWANG DANCE STUDIO 

Lehrer

am Institut für Zeitgenössischen Tanz (IZT)  an der Folkwang Universität der Künste in Essen, Deutschland. 

Zeitgenössischer Tanz & Set-Context Improvisation

21.-23. November

SCHÜLERWORKSHOP 

Lehrer

an der Akademie der bildenden Künste Nürnberg, zusammen mit der Künstlerin Anca Munteanu Rimnic. 

Workshop Set-Kontext & Bewegung für Performance-Präsenz.

5. bis 16. November

ZEITGENÖSSISCHEN TANZ UNTERRICHTEN

bei DanceWorks Berlin.

14.11

FILMPREMIERE „GEMEINSCHAFSTSCHULEN LEBEN VIELFALT“

Regie, Schnitt

in Berlin, Senat für Bildung und Kultur.

Oktober

TANZFILM „Es war einmal

„Schneewittchen“     

Regie, Choreographie  & Tanz für ein Video Dance Projekt mit Kids

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher:  Konrad Behr

UMtanz eV-Projekt

September

LEHRER-WORKSHOP

Lehrer

Im Festspiel Hellerau Dresden

August September

FILMPROJEKT: VIELFALT+SORGFALT=DIE WELT

Regie, Choreographie, Text

Mit 200 Kids aus dem Märkischen Viertel in Berlin

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Konrad Behr

 

August

FORSCHUNG: GESCHLECHT MÄNNLICH & WEIBLICH

für die Gründung von DESARMADOS

Forschungsprojekt zusammen mit dem Schauspieler und Regisseur Antonio Salinas in Berlin

Tänzer-Choreograph 

 

TÄNZER TRAINING             

Marameo Berlin

 

Juli

TANZFILM „Es war einmal

...Rotkäppchen     

Regie, Choreografie  & Tanz für ein Video Dance Projekt mit Kids von 4 bis 17 Jahren

Zusammenarbeit mit der Filmemacherin: Hannah Dörr und dem Tänzer Daniel Drabeck

Juli: Proben und Filmpremiere im MKC Templin im September 

 

Juni

TANZTAGE LAB-Y            

Organisator, Dozent und Tänzer der Tanztage Templin LAB-Y

Gymnasium Templin 

 

Januar bis Juni

Freunde 4.0        

Choreograf und Projektleitung.

Ein Stück mit jungen talentierten Kids aus Dresden

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Konrad Behr und der Balletttänzerin Caroline Beach

Premiere 11.06. Dresden-HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste

 

Juni

IM HERZEN DER GEWALT

Choreograph Assistenz ein Stück von Édouard Louis

in einer Fassung von Thomas Ostermeier, Florian Borchmeyer und Édouard Louis

Regie: Thomas Ostermeier. Schaubühne Berlin

 

Mai

Tänzertraining     

Marameo Berlin

Marsch

INTERNATIONALER WORKSHOP

lehrer 

in Mexicali Baja California, Mexiko

Zeitgenössischer Tanz & Set-Context Improvisation

Dezember 2017 bis September 2018

DOKUMENTARFILM

„GEMEINSCHAFTSSCHULEN LEBEN VIELFALT“ 

Filmregie  Zusammenarbeit mit dem Videokünstler Paul Rohlfs.  

Kommission für das Bundesbildungsministerium in Berlin. 

Filmpremiere am 14. November 2018

 

Februar

"ROTE KRISTALLKUGEL"         

Tanz Solo, Choreografie und Tanz.

Uraufführung von MEXICAN SPIRIT auf Kampnagel in Hamburg

          _cc781905-5cde-3194 -bb3b-136bad5cf58d_     

23.-24. Februar

WEEKEND DANCE WORKSHOP          _cc781905-5cde -3194-bb3b-136bad5cf58d_  

Bei Dance Works Berlin.

Lehrer

3. bis 7. Januar

DANCERS TRAINING          _cc781905-5cde- 3194-bb3b-136bad5cf58d_  

Marameo Berlin

2017

Dezember  18-22

INTERNATIONALER TANZWORKSHOP An der Sapir-Universität in Israel. Tanzzentrum Sderot Adama.  

Zeitgenössischer Tanz & Set-Context Improvisation

          _cc781905-5cde-3194 -bb3b-136bad5cf58d_  

Dezember  11-17

Tänzertraining     

Marameo Berlin

 

23. Oktober - 3. November

FAMILIENPORTRAIT 4,5,6,7     

Regie, Choreografie  & Tanz für ein Video Dance Projekt

mit Kindern von 4 bis 17 Jahren

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Konrad Behr und Tänzer Daniel Drabeck

April-Oktober

OKLAHOMA     _cc781905-5cde-3194-bb3b-136cf5cf58d__cc781905-5cde-3194-bb3b-136cf58d_bad      _cc781905-5cde-3194-bb3b-58d5_bad

Regie Musical Oklahoma 

Premiere im Oktober im Fontana Haus Berlin

 

4. bis 8. September

INTERNATIONALER WORKSHOP Beim Thessaloniki Dance Festival in Griechenland. 

Zeitgenössischer Tanz & Set-Context Improvisation.

14. bis 18. August

TANZWORKSHOP am IDCDance International IDANZZ COLLEGE bei München

Zeitgenössischer Tanz & Set-Context Improvisation

19. und 20. August

Tänzertraining      _cc781905-5cde-3194-bb3b-58d5_bad

Marameo Berlin

August

Familienporträt 1,2,3 Video Dance _CC781905-5CDE-3194-BB3B-136BAD5CF58D_ _CC781905-5CDE-3194-BB3B-136BAD5CF58D_CC781905-5CDE-3194BB3B-13BAD5CF5CFOCK.

Regie und Choreografie für ein Video Dance Projekt mit Kids von 4 bis 17 Jahren

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Paul Rohlfs und dem Tänzer Javier Ferrer

Juli: Filmpremiere am Kino Quillo 15. September.

 

April

"FRÜHLINGS"-VIDEOTANZ       _cc781905-5cde-3194-cf514-bad_bad

Regie und Choreografie für ein Videotanzprojekt mit Kindern

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Konrad Behr. 

April: Filmpremiere im Quillo Kino in Brandenburg.

Januar März

TOMORROWLAND Ein Stück mit Jugendlichen.         

Choreograf und Projektleitung.

Zusammenarbeit mit dem Filmemacher: Konrad Behr und Maike Müller

Mach: Dresden-HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste 

 

 

2016

Dezember

DIE STERNTALER            

Choreograf & Tänzer beim Quillo Festival für Neue Musik. 

Komponist: Aziza Sadikova. Spiel vom Ensemble Quillo. Dir.Ursula Weiler.

Novemberkonzert Haus Quillo, Falkenhagen

http://theaterring-brandenburg.de/ensemble-quillo/    

 

November     

Now(H)ERE Premiere               

Choreograf.  Originalton von Arno Kraehahn. 

Bühnenbild & Licht von Fernando Fáres 

Assistentin: Isabel Alguerrebere. Kostüm: Gina Paris. 

Künstlerischer Leiter: Marco Antonio Silva  Geschäftsführer: Eleno Guzmán Gutiérrez 

Kreation mit und von: zehn Tänzerinnen und Tänzern des Centro de Producción de Danza Contemporánea 

in Mexiko-Stadt CEPRODAC. 

PREMIERE Mexiko-Stadt, Teatro de la Danza.   

 

Oktober

HEIMAT          _cc781905-5cde-3194- bb3b-136bad5cf58d_      

Choreograf bei der Opernwerkstatt Quillo. 

 

Januar-Juni

VERTRAU MIR

künstlerische Leitung und Choreographie

für das Europäische Zentrum der Künste Dresden-HELLERAU.

 

Mai        _cc781905-5cde-3194-bb3b-58d5_bad

DON QUIJOTE SIGLO XXI JUEGOS DE ARTIFICIO    

Choreograf für ein ortsspezifisches Tanzstück für 20 Tänzer und ein Kind. 

Centro de Producción de Danza Contemporánea in Mexiko-Stadt CEPRODAC

Stück für den 100. Geburtstag von CERVANTES im Instituto Cervantes in Mexiko.

 

April-Mai 

Jetzt(H)ERE RESEARCH 

Workshop, Training bei all company und Choreographische Recherche at  CEPRODAC in Mexico City

 

March   

MUSIKVIDEO  

Lied: "BITTE SAG ROSI“ von Sony Music

Choreograf & Tänzer  DJ Alle Farben

Filmregie Marc Riesmann

    

Februar

ORFEO ED EURIDICE       

Hilfschoreograf. Regie: Jürgen Film

Februar an der Staatsoper Berlin

Januar-Oktober

ES LIEGT IN DER LUFT        

Choreograf by  Spolianski's Revue. 

Musikalische Leitung: Max Renne, Regie A.Haller - Kinderopernhaus Lichtenberg 

Oktober Staatsoper Berlin.

          _cc781905-5cde-3194 -bb3b-136bad5cf58d_  

November

DIE STERNTALER            _cc781905-5cde-3194- bb3b-136bad5cf58d_

Choreograf & Tänzer beim Quillo Festival für Neue Musik. 

Komponist: Aziza Sadikova. Spiel vom Ensemble Quillo. Dir.Ursula Weiler.

Novemberkonzert Haus Quillo, Falkenhagen

 

2015

„WEIHNACHTSORATORIUM“

Choreograf  

Musikalische Leitung: Christoph Hagel, Musik J.Sebastian Bach

Oktober November. Premiere 5. Dezember 2014, läuft bis Jan 2015

Berliner Dom.

 

„GENERATION MAY-B“

Choreograf und Projektleitung -

ein Stück mit 85 Jung und Alten auf der Bühne 

Premiere 27. Juni, Dresden-HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste  

 

ELEMENT 5 

Choreograf und Projektleitung

Ein Tanzstück mit 10 Kindern, 2 Tänzern, Videokünstlerin Hannah Dörr.

und das Musikensemble Quillo mit Musik von JS Bach  

Uraufführung im Haus Quillo. In Falkenhagen, Prenzlau          _cc781905- 5cde-3194-bb3b-136bad5cf58d_    

TÄNZER-TRAINING

in  Dock 11 Berlin

5. bis 30. Mai

 

BODEN & FEUER

Kampf der Stile

Tänzer eine vom Team Hellerau organisierte Aufführung.    

Tanz in Sn Pölten, Österreich.

 

 

"JOHANNES PASION"

Tänzer- und Choreographenassistent.

Choreographie von Martin Buczko. Musikalische Leitung Christoph Hagel

20. März bis 18. April 

Berliner Dom.

 

"Kontraste"

Projektleitung & Choreograf

Interdisziplinäres Projekt mit der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule

Ein Projekt mit und für 650 KINDER,

Zusammenarbeit mit Petra Barthel (Theater), Max Renne (Musik)

und Hanna Dörr (Videokünstlerin)

Premiere im Juni an der Volksbühne Berlin. 

 

„LA MEXICANA“

Choreographie & Tanz von Yeri Anarika

Studio 44 Contanza Macras/Dorky Park Berlin

10. & 11. Januar

 

TÄNZER-TRAINING

in  Dock 11 Berlin

6. bis 17. Januar 

 

TÄNZER-TRAINING

im Marameo Berlin

11.-12./ 18.-19. Januar

 

2014

OFFEN FÜR ALLES

mit DORKYPARK Dir. Konstanze Macras

Zeigt Schaubühne Berlin & Tour

BODEN & FEUERKampf der Stile,

Tänzer- und Trainerauftritt organisiert vom Team Hellerau.    

Ausstellungen in Hellerau, Europäisches Zentrum der Künste in Dresden.

 

SWING MEINE ZEIT

Projektleitung & Choreograf

Ein Jugendtanzprojekt konfrontiert uns mit den Themen Liebe,

Sex und Partnerschaft aus Sicht von Jugendlichen aus Prohlis,

darunter Asylbewerber und Swingtänzer aus Dresden unterschiedlicher Generationen

Uraufführung in Hellerau, Europäisches Zentrum der Künste in Dresden.

 

TANZ,TANZT ERZAHL MIR WAR! (TANZ, ERZÄHL MIR ETWAS!)

Projektleitung & Choreograf

Ein Kindertanztheaterstück in Zusammenarbeit mit der Theaterregisseurin Petra Barthel

BERLINER GESCHICHTEN

Choreograph

eine szenische ausstellung: lieder, tänze, texte aus den zwanziger und dreißiger jahren 

von der Berliner Operette bis zum Arbeiterlied, von Charleston bis Cakewalk,

von Tucholsky bis Keun.

Ein Projekt der Kinderoper Berlin Lichtenberg.

2013

Ich bin nicht der einzige

mit DORKYPARK Dir. Konstanze Macras

Tour im Libanon & Hamman

 

OFFEN FÜR ALLES

mit DORKYPARK Dir. Konstanze Macras

Zeigt Schaubühne Berlin & Tour

 

„Am Himmel tanzen Luftballons“

Choreografin und Projektleitung gemeinsam mit Petra Barthel

Tanztheaterstück für Kinder

Premiere in Berlin 

19. Dezember Work-in-Progress-Show

 

„TERESA“

Choreographie & Tanz von Yeri Anarika

Shows im Estado de Méxio & Culiacan

Oktober November

 

„FORSCHUNG & TANZAUSBILDUNG BEI CEPRODAC“

Lehrer & Choreograf

vom 8. bis 25. Oktober

in Mexico-Stadt

 

„Alle alle Piff und paff“

Tanztheaterstück für Kinder

Choreographie von Yeri Anarika

Regie: Petra Barthel

27. September Upsala Club

 

„JUNTOS PERO NO REVUELTOS“

Choreographie für PLATAFORMA's BERLIN OPENING

Mexikanische Botschaft Berlin

19. September

 

„PLATAFORMA BERLIN“ 

Iberoamerikanisches Tanzfestival

Produktionsdirektor

Läuft vom 19. Oktober bis 10. November

 

„Lehre bei TanzZeit Jung Company in Berlin“

Podewil Berlin

September  & Dezember

 

„Alle Alle Piff und Paff“

Tanz-Theater-Poesie Kinderprojekt

Choreographie von Yeri Anarika

Theaterregie von Petra Barthel

Premiere in Berlin 

26. September

 

„Profitraing lehren“

in  Dock 11 Berlin

19. bis 30. August 

2. bis 6. September

 

„DR(B)EATS“

Straßentanz Dresdner Festival

Choreographie von Yeri Anarika

Tanz von 4 Hip Hop und B-Boy Crews aus Dresden,

20 Kinder und 40 Jugendliche

Hellerau Premier 

7. Juni 

 

„Profitraing lehren“

im Marameo Berlin

April

 

Tanz Welt Tag in der Gendarmenmark Berlin

Projekt mit Kindern

29. April

 

Salon K

Gasttänzer - dir. Patrick König

Zeigt März-April

 

"Ich bin nicht der einzige"

Tänzer

Choreographie von Constanza Macras

Tour in Beirut und Ramallah

April 

 

„Profitraing lehren“

Februar in  Dock 11 

"Johanespassion"

Tänzer

Choreographie von Martin Buczko.

Dir Christoph Hegel

19. Februar bis 29. März 

Berliner Dom.

2012 

 

„Ich bin nicht der Einzige (Teil 2)“

Tänzer

Choreographie von Constanza Macras

28., 29., 30. November im Studio 44 Berlin.

 

Forschungsprojekt „BachMotion-S“ 

mit KiCo, der Childen Dance Company von Sasha Waltz“

Strahlensystem Berlin.

 

„Stein ins Rolle Bringen“

Zeiten Sprünge Festival/UMtanz in Brandenburg, Kreation mit Schulen in Templin

Premiere am 17.11. in Potsdam

 

„Profitraing lehren“

15. bis 29. Oktober in  Dock 11 und Wochenende im Marameo Berlin

 

„Detras de la Puerta“  

neues Solowerk des Festivals „Plataforma Berlin“

12. Oktober

 

„Ich bin nicht der Einzige (Teil 2)“

Tänzer

Choreographie von Constanza Macras

4. bis 7. Oktober

Mercat de les Flors in Barcelona

 

„Teresa, la Reina del Sur“

Choreographie & Tanz von Yeri Anarika

V Festival Internacional de Danza MIRADAS AL CUERPO

Tearo Lagrada/Madrid 27.-30. September

 

„Offen für alles“

Tänzer

Choreographie von Constanza Macras

Schaubühne / Berlin 08.-12. August 14.-17. September 

„Schülerwerkstatt“

Lehrer

An der Universität in Hasselt in Belgien. 10. September

 

„Heute ist Morgen“

Festivalkinder auf der Bühne 

im Festspiel Hellerau Dresden am 2. Juli

 

„Auftritt mit Salon K in Berlin“

April

 

„Teresa. La Reina del Sur“

Choreographie & Tanz von Yeri Anarika

Teatro Experimental de Guadalajara & la Bodega en Morelia im Februar/März

„Höhere PUNTOS DE ENCUENTRO

Aufnahme, Improvisation und Komposition” 

3 Workshops in Mexiko im Centro de las Artes de San Luis Potosí geben,

Cia. La Serpiente en Morelia Mexico & UDG (Universidad de Guadalajara) Februar-März

 

„Ödipus Rex“ in Lüttich

Choreographie von Constanza Macras

Manège Luik/ Belgien 01. Februar

 

 

 

 

2011

 

„Pariser Leben“

 in Berliner Komödie von Jacques Offenbach, der Operngesellschaft Novoflot  und dem Ensemble Mosaik. Konzept von Sven Holm und Malte Ubenauf.  Dezember im Radialsystem Berlin. 

„Teresa“ 

Soloabend Neufassung in Plataforma Berlin 2011 Uferstudios Berlin 15.-16. Oktober.

„Projekt VIA 2018“ 

in Maastricht und Hasselt (Arbeit in zwei kreativen Prozessen mit zwei Schulen und Lehrern“ September-Oktober-November

„Teresa“  und „Die Tür“

Tänzer & Choreograf

präsentiert während der 10 Jahre von Performance(d)ance im TPZ

Theater Vorpommern Stralsund. 17. September.

„Tanzperformance im LWL-Industriemuseum“ 

Tänzer & Choreograf

mit Stefan Hahn und Miriam Ruoff Westfälisches Landesmuseum Bocholt 2. September

„Tanzvorführung in der mexikanischen Botschaft“ 

Tänzer & Choreograf

Mit Plataforma Berlin 2011 25. August

 

„Lehre Profi-Tanztraining“

im K3 Hamburg“ vom 18. bis 22. Juli

in Marameo” 9-10,  16.-17. Juli 

„Vortrag aus dem Projekt Blühende Landschaften“ 

vom Festival „Up and Fly“ in der Fabrik Potsdam am 25. Juni.

„Auftritt mit Salon K in Berlin

April

 

„Dem Workshop Tanz und Farbe verleihen“ 

zusammen mit dem deutschen Maler Peter Stößinger im Rahmen des 3° Bundestanzfestivals für Kinder und Jugendliche in Weimar 2. bis 5. Juni in Weimer

„Die Dinge wechselwirken untereinander und bewegen sich ins Unbestimmte“

Tanzmalerei

von Yeri Anarika und der Maler Beni Altmüller 

die Geigerin Ines Hu.

Premier  Posthof Linz am MI 23 MÄR 2011 | 20:00 | TANZ

„Wie wir fühlen: Glück“ / „Was wir Fühlen: Gluck“  

Tänzer & Choreograf. 

Sven Holm und Malte Ubenau Komposition: Aleksandra Gryka. 

Sophiensaele Berlin. 

 

 

 

2010

 

„Blühende Landschaften“

Multimediales Tanztheaterstück über Menschen aus der Uckermark, die an die Zukunft der  Region Uckermark denken, mit 80 Kindern und Menschen aus der Region.

Konzept und Regie: Yeri Anarika

8. Dez. Premier  im Multi Kulturel Centrum Templin um 16.00 Uhr

 

„Profitraining geben in Tanz Fabrik, Dock 11 & Sasha Waltz“ 

August  bis September

 

„Tanz Projekt Woche SchulKinder“

Naturschule und Waldkita Templin, Waldhodschule Templin, Kita Haßleben.

 

„Yogaunterricht in Templin“

Jeden Montag um 18.00 Uhr

 

„2. Moderne Klasse jeden Donnerstag“

Ab Sept. in Berlin Tanz Fabrik

 

„Mondhund“

Choreographie von Yeri Anarika 

Konzept von Stephan Hahn

9. Juli Premiere im Theater Vorpommern

 

„Ich bin nicht der Einzige (Teil 2)“

Choreographie von Constanza Macras

28. und 29. März 

La Paz, Bolivien

 

 "Öedipus Rex"  PREMIER berlin

Choreographie von Constanza Macras

12., 13., 15., 16. März 

 

 

 

 

2009

 

 

„Die Spitze und die Kurve“

Choreographie und mit Valentina Bordenave & Yeri Anarika

13. Dez

Tish-Theater im Schokohof

 

 "Ödipus Rex" 

PREMIER

Choraografie von Constanza Macras

19. Nov 

Hellerau / Dresden

 

"Ein Sommernachts Traum"

von Constanza Macras und Ostermeier

10, 11, 12, 11, 12, 13 April Juli beständig und überholt eine Rolle

Schaubühne / Berlin

 

"Teresa" 

Choreographie von Yeri Anarika

19. Februar 21 Uhr HAU 2., 30. April, 1., 2., 3. Mai 20 Uhr, 10. Juli

Unithea Festival /Frankfurt Oder, Dock 11 / Berlin

 

"Groß in Bombay"

Choreographie von Constanza Macras

13., 14. März

in Lissabon

Kontakt: 

Yeri Anarika 
Creative Director/Choreograph/Tänzer
www.yerianarika.net
www.umtanz.de
yerianarika@icloud.com
Elsa-Brandström-Str. 32
13189Berlin

®Yeri Anarika - Alle Rechte vorbehalten